Oldschool vs. Newschool

Gegensätze ziehen sich an sagt man. Und wo sie aufeinander treffen wird’s bunt. So haben wir für die 13te escaladrome Bouldersession zwei Schrauber eingeladen, die jeweils einen Stil in Ihrer Zeit maßgeblich geprägt haben. Ralf Kowalski und Held NiklasWiechmann – der eine blockt und stellt während der andere rennt und springt.
Gemeinsam mit dem escaladrome-Schrauberteam haben die Männer allerdings gezeigt, dass es ein Fehler wäre sie derart zu reduzieren. Das alles gepaart mit der Steilheit unserer Wände ergibt dann eine gesunde Portion Blockwerk-Style.

Genauso bunt und abwechslungsreich wie die geschraubten Probleme zeigte sich auch das Starterfeld. Von den beiden Bouldereinsteigerinnen Jessi und Janine über den ambitionierten Breitensportler bis hin zu Weltcup-Starter Max Prinz.
Das gesamte Blockwerk Team freut sich, mit Euch die escaladrome Bouldersession gefeiert zu haben – ihr macht es zu dem was es ist: Einfach geiler!

Alle Ergebnisse werden demnächst auf climbercontest.de veröffentlicht.